Sydney Wetter - Aktuelles über das Wetter in Sydney, Klima-Tabellen sowie Jahreszeiten

Wetter Sydney mit den interessantesten Wetter Ereignisse

Wetter / Klima

Wer seinen Sommerurlaub in Sydney verbringen möchte, muss beachten, dass dann auf dieser Seite der Erdkugel Winter ist. Wenn man also Sommer und Sonne pur genießen möchte, sollte man während des europäischen Winters zwischen Dezember und Februar nach Australien fahren.

Die Jahreszeiten sind in Australien also entgegengesetzt zu den unseren - demnach ist der australische Frühling zwischen September und November und der Herbst von März bis Mai. In den nördlichen Regionen Australiens unterscheidet man nur in trockene und feuchte Jahreszeiten, je nach Niederschlagsmenge.

Für den Süden des Landes, in dem auch Sydney liegt, ist die beste Reisezeit für Sonnenhungrige zwischen September und April – also Frühling und Sommer. Doch auch der australische Herbst hält noch viele sonnige Tage bereit – das Wetter ist dann auch nicht so launisch und unbeständig wie in Deutschland.

 Bildansicht Reiseführer

Im Januar ist es in Sydney am wärmsten

 Bild Reiseführer

Sydney befindet sich in der gemäßigten Klimazone

Wetter / Klima Ansicht Attraktion  in Sydney

Weihnachten am Strand von Sydney

Sydney befindet sich in einer gemäßigten Klimazone und die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 18 Grad: Am wärmsten ist es im Januar und Februar mit durchschnittlich 25 Grad, wobei die Einzelwerte über 40 Grad klettern können. Im Juli ist es am kältesten, trotzdem sinken die Temperaturen selten unter 10 Grad.

Reist man im australischen Sommer in die Metropole Sydney, muss man unbedingt für ausreichenden Sonnenschutz sorgen. Die Ozonschicht ist über Australien dünn und die Belastung durch schädliche UVA- und UVB-Strahlen sehr hoch. Hinzu kommt, dass die Haut meist noch nicht vorgebräunt und somit doppelt empfindlich ist. Eine Sonnenmilch mit Lichtschutzfaktor 30 schützt zwar weitestgehend, dennoch ist es ratsam, ab und zu in den Schatten zu gehen. Vom Sonnenbaden während der Mittagszeit ist dringend abzuraten!

Hüte oder Basecapes mögen zwar nicht jedermanns Sache sein, sie schützen jedoch zuverlässig vor einem Sonnenstich und sollten deswegen getragen werden. Falls man einen Abstecher ins Outback plant, nimmt man in jedem Fall eine Kopfbedeckung mit - Ein langärmliges Hemd schützt zudem vor Sonnenbrand und lästigen Fliegen. Wer Kreislaufprobleme hat, schont sich während der Mittagszeit am besten ein wenig, denn dann sind die Ozonwerte - besonders im Zentrum von Sydney - am höchsten.

Klimastatistiken für Sydney


Unterkünfte buchen

Buchen Sie ein gutes Angebot hier auf Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenfrei zu jeder Buchung erhält man bei Citysam unseren Download-Reiseführer!

Landkarte von Sydney

Entdecken Sie Sydney oder die Umgebung über die interaktiven Landkarten. Per Stadtplan sehen interessante Sehenswürdigkeiten und buchbare Hotelangebote.

Sehenswürdigkeiten

Informationen von Darling Harbour, Paddy´s Market, Opera House, Sydney Harbour Bridge und jede Menge andere Attraktionen erfahren Sie dank unseres Reiseführers für diese Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Klima Info Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.